Online-Plattform für Beratungskompetenz am Bau

0

„Baurecht zu kennen, ist ein Muss. Baurecht zu können, ist eine Kunst. Baurecht richtig angewendet, ist ein Glücksfall. Gerechtigkeit am Bau ist deshalb selten“, so Prof. Dr. jur. Klaus Englert, Vorsitzender des Beirats des Bausuchdienstes, einem Forum ausgewählter Bau-Experten für Experten in der Immobilienwirtschaft. Hier finden sich Bauanwälte, Baumediatoren und Sachverständige mit jahrelanger Praxis sowie mit Spezial- und/oder Branchen-Expertise.

Experten beraten Experten

Das Tool ist dabei keine Suchmaschine im herkömmlichen Sinne. Wer hier geführt wird, ist bekannt in der Branche und wird von Kollegen und Mandanten/Auftraggebern empfohlen. Neben den üblichen Tätigkeitsschwerpunkten des Baurechts, auch Spezialgebiete abgedeckt. Beispiele sind das Bauarbeitsrecht, das Baulärmrecht, das Internationale Baurecht und das Kampfmittelentsorgungsrecht. Der Dienst ist nicht frei zugänglich – Präsentationsmöglichkeiten können nicht erkauft werden. Die präsentierten Mitglieder des Bausuchdienstes erfüllen definierte Qualitätskriterien. Die Mitgliederzahl ist limitiert.

Die Plattform arbeitet mit großen Bauorganisationen und den wichtigsten Verlagen aus dem baurechtlichen und bautechnischen Bereich partnerschaftlich zusammen. Nichtsdestotrotz ist das Hilfsmittel völlig unabhängig. Dem Suchdienst ist ein Beirat vorgeschaltet von renommierten Spezialisten der Branche. Die gesammelten Erfahrungen, Einschätzungen und Kontakte dieser Expertenrunde fließen in die Ausrichtung der Seite ein.

Mehr Klarheit im Baurecht

Bauunternehmern und Bauherren wird die Möglichkeit geboten, auf garantierte Spezialisten in ihrer Region zugreifen zu können. Experten aus der Branche bietet die Seite zudem, sich mit interessanten Beiträgen an eine klar definierte Interessentengruppe zu wenden. Der Dienst bietet seinen registrierten Mitgliedern eine Vielzahl Zusatzleistungen rund um das Thema Baurecht. Ein Baurechts-Wörterbuch mit über 1.600 Stichworterläuterungen wird von den Mitgliedern aktiv gepflegt und ermöglicht schnelle Erklärungen.

Die mehr als 400 verfassten Artikel zum großen Thema Baurecht bieten Interessierten die Möglichkeit, sich thematisch einzulesen und sich selbst von der Expertise der Autoren zu überzeugen. Mit der Rubrik „Baurecht-Seminare“ und „Baurecht & VOB-Literatur“ wird ein Informationstool für Anwälte, Rechtsabteilungen und Bauherren geboten.

www.bausuchdienst.de

Quelle

news immoclick24.de

immoclick24.de - Das Onlineportal für die Immobilienwirtschaft | Kontakt zur Onlineredaktion, Tobias Kuberski; E-Mail: onlineredaktion@verlagsmarketing.de

Kommentieren Sie diesen Artikel