Begrünte Innenhof-Fassade lädt zum Verweilen ein

0

Subtropische Bepflanzung für angenehmes Klima

Als einen Ort der Ruhe und Entspannung gestalten die Architekten das Atrium der Baader-Bank-Zentrale in Unterschleißheim bei München. Die üppige subtropische Bepflanzung schafft ein angenehmes Klima und leistet einen wesentlichen Beitrag zum Gesamtenergiekonzept des Hauses. Edelstahlseile aus dem I-SYS-Programm von Carl Stahl Architektur dienen als Rankhilfe für die Begrünung der Innenhof-Fassade.

Die Baader Bank AG in Unterschleißheim bei München zählt zu den führenden Investmentbanken im deutschsprachigen Raum und ist Marktführer im Handel von Finanzinstrumenten. Der wirtschaftliche Erfolg des inhabergeführten Instituts machte eine Erweiterung des Hauptsitzes notwendig. Zwei miteinander verbundene, viergeschossige Kuben aus Stahl und Glas bilden nun die Zentrale des Wertpapierspezialisten.

I-SYS Edelstahlseile von Carl Stahl erweitern die Grünfläche. - © Fotodesign Kissner

I-SYS Edelstahlseile von Carl Stahl erweitern die Grünfläche. – © Fotodesign Kissner

Entspannte Auszeit in der grünen Oase

Die zweigeteilte Konstruktion erfüllt höchste ökologische Standards und legt sich um einen 450 Quadratmeter großen, lichtdurchfluteten Innenhof. Durchgängig begrünt markiert er den baulichen wie visuellen Mittelpunkt des Gebäudes. Subtropische Pflanzen wie Palmen und Farne, Wasserführungen und Stege sowie ein bei Bedarf zu öffnendes Glasdach schaffen einen fließenden Übergang zwischen innen und außen. Das Atrium holt gleichsam die Natur in die umliegenden Büros und Besprechungsräume. Moderne Sitzbänke und Loungemöbel laden ein zu einer entspannten Auszeit in der grünen Oase.

Edelstahlseile von Carl Stahl Architektur erweitern die Grünflächen um die Innenfassaden des Atriums. Mit einem schlanken Durchmesser von vier Millimetern dienen die horizontalen und vertikalen Edelstahlseile als filigrane Rankhilfe für Schling- und Kletterpflanzen. So wachsen dem Innenhof nach und nach grüne Wände, die zur positiven Ökobilanz des Gebäudes beitragen. Alle sichtbaren Teile der I-SYS Begrünungshilfe wie Abstandshalter, Abdeckscheiben und Seilanschlüsse wurden eigens elektropoliert, um eine chromähnliche Hochglanzoberfläche zu erhalten. So fügt sich die Edelstahlseilkonstruktion im doppelten Wortsinn glänzend in die Architektur mit ihren modernen Materialien ein.

www.carlstahl.de

Quelle

Gebäude Grün

GebäudeGrün, (GG) 1992 als Dach + Grün gegründet, wird inzwischen von drei europäischen Dachbegrünungsverbänden – Deutschland (FBB), Schweiz (SfG) und Österreich (VfB) als Verbandszeitschrift genutzt.

Kommentieren Sie diesen Artikel