Zahlen zum Einbau von intelligenten Messsystemen

0

Im Jahr 2021 werden erstmals Daten zum Einbau von intelligenten Zählern veröffentlicht. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion hervor. Darin verweist die Bundesregierung auf den gemeinsamen Monitoringbericht der Bundesnetzagentur und des Bundeskartellamtes für das Berichtsjahr 2020.

In ihrer Antwort nimmt die Bundesregierung auch Stellung zur Fortschreibung des Smart-Meter-Rollouts in bislang davon ausgenommenen Erzeugungsanlagen, zum Digitalisierungsprozess der Energiewende und zur Ausrüstung von Bundesgebäuden mit Smart-Meter-Gateways.

Quelle: VDIV
Bild: pixabay.de

Quelle

Kommentieren Sie diesen Artikel