Farbe, Ausbau und Fassade: Vorbereitung zahlt sich aus

0

Eine gute Vorbereitung ist die halbe Miete. Auch bei Fachmessen macht sich eine gute Vorbereitung bezahlt. Dies gilt für das Reservieren von Hotelzimmern einige Monate vor der Messe und die frühzeitige Reisebuchung ebenso wie für den Messebesuch selbst: Die Farbe, Ausbau und Fassade (FAF), die europäische Fachmesse für Fassadengestaltung und Raumdesign, findet vom 2. bis 5. März 2016 in München statt. Für alle Interessierten bietet die Verlags-Marketing Stuttgart GmbH einen exklusiven Messerundgang an, zu dem man sich schon jetzt anmelden kann.

Fachlich weiterbilden und Informationen sammeln

Die Intensität der Vorbereitung hänge von den jeweiligen Zielen auf der Messe ab, so Robert Schuster, Projektleiter der Farbe, Ausbau und Fassade. Geht es vor allem um die Pflege von Kontakten, oder will sich der Fachbesucher einen umfassenden Überblick verschaffen? Gerade hierfür sei die FAF die ideale Gelegenheit. Denn sie bietet für Maler und Lackierer, Stuckateure und Trockenbauer, Raumausstatter und Bodenleger, Architekten und Planer das passende Angebot. Und mit dem Online-Katalog gibt sie den Fachbesuchern ein ideales Werkzeug für die Vorab-Recherche nach Ausstellern an die Hand. Laut Schuster ein idealer Begleiter bei der Anreise und für die Zeit auf der Messe ist die kostenfreie App der FAF, die seit Anfang Februar zum Download zur Verfügung steht und bis zur Messe ständig aktualisiert wird. Sie erleichtere die Detailplanung, helfe bei der Suche nach Ausstellern in den Hallen und biete Zusatzinfos, beispielsweise über das Programm des FAF-Forums. Alle Informationen zur FAF gibt es natürlich auch in gedruckter Form, betont Schuster. In den Eingangsbereichen liegen während der gesamten Laufzeit sowohl der kostenlose Katalog als auch der Messe-Guide zur Mitnahme bereit.

Für Fachbesucher ist die FAF die Chance, sich fachlich weiterzubilden und viele Informationen zu sammeln. Schließlich kommt hier die gesamte Branche zusammen. So kann sich der Fachbesucher mit Kollegen, bestehenden und künftigen Geschäftspartnern austauschen und sein Netzwerk ausbauen. Sinnvoll sei, so Schuster, sich vorher Gedanken zu machen, was man wissen möchte und welche Angebote auf der Messe hierfür genutzt werden können. Allerdings sollte auch Zeit eingeplant werden für neue Themen. „Kennen Sie bereits alles, was Sie brauchen und was für Ihre Arbeit wichtig ist? – Messen bieten auch immer Antworten auf diese Frage“, so Schuster. Ein Beispiel sind die Fachvorträge des FAF-Forums, bei denen Fachbesucher neue Impulse und Anregungen für ihre tägliche Arbeit sammeln können.

Kostenfreier Rundgang inklusive Messeticket

Für alle Interessierten gibt es einen exklusiven Rundgang, der am 3. März von 14.00 und 16.00 Uhr stattfindet. Wer sich dafür registrieren will, nutzt bitte eine der folgenden Anmeldemöglichkeiten:

  • Anmeldung über » das Onlinetool auf verlagsmarketing.de

    Jeder angemeldete Teilnehmer wird schriftlich benachrichtigt. Anmeldeschluss ist der 25. Februar 2016. Alle Teilnehmer erhalten eine schriftliche Bestätigung und ein kostenloses Tagesticket.

  • Anmeldung per » E-Mail an rundgaenge@verlagsmarketing.de. Bitte nennen Sie bei der Anmeldung die Veranstaltung „F-A-F“

    Jeder angemeldete Teilnehmer wird schriftlich benachrichtigt. Anmeldeschluss ist der 25. Februar 2016. Alle Teilnehmer erhalten eine schriftliche Bestätigung und ein kostenloses Tagesticket.

www.faf-messe.de

Quelle

news immoclick24.de

immoclick24.de - Das Onlineportal für die Immobilienwirtschaft | Kontakt zur Onlineredaktion, Tobias Kuberski; E-Mail: onlineredaktion@verlagsmarketing.de

Kommentieren Sie diesen Artikel