White Paper von 2G zeigt, warum „H2-ready“ bei BHKW wichtig für Klimaschutz und Kapitalerhalt ist

0

Wie unterstützt die Kraft-Wärme-Kopplung die Dekarbonisierung? Welche Rolle werden Blockheizkraftwerke (BHKW) in der Energieversorgung von morgen spielen? Was ist heute zu beachten, damit Investitionen in neue Anlagen langfristig gesichert sind? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert ein vierseitiges White Paper der 2G Energy AG. In dem Dokument erfahren Leser:innen, warum BHKW Sonnen- und Windstrom ideal ergänzen, weswegen sie essentiell für eine effektive Sektorenkopplung sind und was zu beachten ist, damit Investitionen von heute auch morgen noch Wirkung entfalten. Das White Paper „Kraft-Wärme-Kopplung – Rückgrat im globalen Energiemix“ geht außerdem auf die „H2-ready“-BHKW der 2G ein, mit denen das Unternehmen die Energiewende vorbereiten und vorantreiben möchte.

Bildquelle: 2G Energy AG

Das White Paper finden Sie unter „2G KWK Narrativ“ bei www.2-g.de im Download-Bereich oder mit diesem Direktlink.

Bildquelle: 2G Energy AG

Quelle

Comments are closed.