Thermostate für sorglosen Dusch- und Badgenuss

0

Dusche und Wanne sind Orte der Erholung. Hier wollen wir uns so richtig wohlfühlen. Doch wer kennt ihn nicht, den Schock-Moment der ungewollten Kneipp-Kur: Versehentlich gelangen wir an den heißen Metallkörper der Armatur oder verstellen unbemerkt den Regler – Heißwasser Marsch. Jetzt heißt es cool bleiben! Moderne Thermostate sorgen dafür, dass uns angenehm warm ist, sind dabei selbst aber kühl.

Kalte und heiße Güsse sind laut Kneipp-Kur ja durchaus zu empfehlen, doch ungewollt und überraschend sollten diese nicht geschehen. Denn seien wir ehrlich: Unter der Dusche und in der Wanne wollen wir uns vor allem so richtig entspannen. Was für Erwachsene ein Ärgernis ist, das den Wohlfühlfaktor hemmt, birgt für Kinder sogar Verletzungsgefahr. So können sie sich beim Vollbad in der Wanne ruck-zuck am heiß gewordenen Armaturenkörper oder an zu warmem Wasser verbrühen.

Sorglos und sicher in Dusche und Wanne

Dank moderner Thermostatarmaturen, wie Hansaunita, gehört das der Vergangenheit an. Sie schützt Kinder und Erwachsene vor Verbrühungen, indem die voreingestellte Wunschtemperatur konstant gehalten und zudem ein Erhitzen des Metallkörpers verhindert wird. Der positive Nebeneffekt: Ein Thermostat reduziert zusätzlich den Wasser- und Energieverbrauch.

Hansaunita bietet sorgloses Dusch- und Badevergnügen mit Wohlfühl-Faktor: Auf 38 Grad Celsius voreingestellt und mit einer Sicherheitssperre ausgestattet, verhindert der Thermostat unbeabsichtigte heiße Güsse. Die THERMO COOL Funktion fungiert als Verbrühschutz und bietet zusätzliche Sicherheit, da der Metallkörper nicht überhitzen kann. Das heißt: Der Thermostat bleibt außen angenehm kühl.

Positive Nebeneffekte

Mit der Wassermengen-Spartaste lässt sich der Wasserverbrauch beim Baden oder Duschen erheblich senken.

Neben Sicherheit und Technik zählt natürlich auch die Optik. Der perfekte Einstiegsthermostat mit schlanker, schlichter Formensprache und einem Durchmesser von nur 40 Millimetern fügt sich harmonisch in jedes Badezimmer ein. Mit seinem modernen, universellen Design passt der Thermostat zu verschiedenen Einrichtungsstilen und eröffnet vielfältige Kombinationsmöglichkeiten.

www.hansa.de

Quelle

Modernisierungs-Magazin

Das Modernisierungs-Magazin ist eine der führenden Fachpublikationen für Entscheider in der Wohnungswirtschaft. Es berichtet in den kaufmännisch/technischen Fachgebieten: Modernisierung, Neubau, Bausanierung, Haustechnik, Bauwirtschaft, Wohnungswirtschaft (Verwaltung), EDV, Finanzierung sowie Sonderteil Objektpflege.

Kommentieren Sie diesen Artikel