Ästhetik trifft Funktion

0

Matte Oberflächen sind nicht nur in Innenräumen ein Trend, sondern werden auch für die Gestaltung von Außenfassaden immer stärker nachgefragt. Die Holzflächen sollen dabei gleichermaßen geschützt wie verschönert werden. Mit der neuen Mattlasur 618 hat Brillux nun ein Beschichtungsmaterial entwickelt, das die natürliche Anmutung von Holzfassaden und anderen Holzbauteilen erhält und gleichzeitig einen Rundumschutz bietet.

Die neue Mattlasur (Markteinführung im September) unterstreicht die natürliche Holzmaserung und Struktur des Untergrunds. Neben der Optik bietet sie auch holzpflegende und -schützende Eigenschaften, die die Beschichtung besonders robust gegenüber Witterung und anderer Beanspruchungen macht. Sowohl die Flächenlasur (620) wie auch die Mattlasur sind in elf Standardfarbtönen erhältlich. Beide Lasuren sind aromatenfrei und weisen eine gute Holzpenetration auf. Sie können auf Wunsch mit Protect ausgestattet werden, um die Widerstandsfähigkeit gegenüber Algen- und Pilzbefall zu erhöhen.

www.brillux.de/mattlasur
Foto: Brillux

Quelle

Kommentieren Sie diesen Artikel