ISH Digital 2021

0

Der aktuelle Pandemieverlauf führt dazu, dass die Messe Frankfurt im Jahr 2021 bis einschließlich März keine eigenen physischen Messen am Standort Frankfurt veranstalten wird. Daher wird die ISH 2021 als rein digitale Veranstaltung stattfinden und eine Vielzahl an Angeboten bereitstellen. Termin: 22. bis 26. März. 

Die Weltleitmesse für Wasser, Wärme, Klima bringt die SHK-Branche vom 22. bis 26. März 2021 digital zusammen. Das Ziel: Aussteller, Besucher, Experten und Journalisten fünf Tage lang zu vernetzen und zum Wissensaustausch anzuregen. Die Basis: hochkarätiger Content, ein umfangreiches Rahmenprogramm und jede Menge neuer Lösungen und Innovationen.

Mit starken Zukunftsthemen wie dem Green Deal, der immensen Bedeutung von Lüftungs- und Klimatechnik sowie Trinkwasserhygiene – als Themen aktueller denn je –, aber auch der sich abzeichnende Hygiene-Welle im Bad setzt die ISH digital entscheidende Impulse.

Alle Aktivitäten der Aussteller werden von 22. bis 26. März 2021 zentral gebündelt und mit den Angeboten der Messe Frankfurt effizient und intelligent verknüpft. Die Plattform bietet die Möglichkeit, alle Unternehmen und Interessierte über sämtliche Ländergrenzen hinaus zu versammeln: Potential für zahllose neue Kontakte – in dieser Dichte einmalig.

Das umfangreiche Rahmenprogramm kann in Live-Streamings und On-Demand-Übertragungen genutzt und konsumiert werden – je nach individuellen Möglichkeiten. Der Besucher kann so flexibel an Vorträgen, Presse-Events, Produkt-Shows, Präsentationen, Sonderschauen und vielem mehr teilnehmen. Eine Terminvergabe für Online-Meetings mit den Ausstellern vervollständigt das Angebot. Darüber hinaus wird es unter anderem auch einen gesonderten Kanal für Handwerker geben, der sich thematisch auf diese Zielgruppe fokussiert – erweitert um ein Webradio, um jeden einzelnen auch auf der Baustelle zu erreichen.

Detaillierte Informationen über die ISH digital gibt es unter www.ish.messefrankfurt.com.

________________________________________________________________________________________

Die Beiträge

Thematisch wichtiger denn je: „Hygiene-Welle im Bad“ zur ISH digital 2021
Sauberkeit durch schmutz- und bakterienresistente Oberflächen, berührungslose Armaturen und hygienische Komfort-WCs: Hygiene im Bad ist so gefragt wie nie. Die Sanitärwirtschaft bietet smarte Lösungen für wachsende Hygieneanforderungen – egal, ob für das Hotel-Bad, die öffentliche Toilette oder das private Lifestyle-Badezimmer. Auf der Weltleitmesse für Wasser, Wärme, Klima werden Lösungen vom 22. bis 26. März 2021 digital vorgestellt und diskutiert.

Smart Home-Lösungen für intelligente Sanitärkonzepte – Digitalisierung und Vernetzung in der Trinkwasserinstallation 
Intelligente Sanitärarmaturen setzen neue Maßstäbe dank Digitalisierung. Mittels Smartphone-Apps lassen sich Funktion und Komfort der Produkte erheblich verbessern. Dabei wird die einzelne Armatur mehr als nur zur Summe ihrer Teile. Durch Digitalisierung und Vernetzung entsteht aus einzelnen Komponenten ein intelligentes System der Trinkwasserinstallation – für mehr Komfort, Effizienz und Hygiene.

ISH digital: Heizungsindustrie ist „Green Deal ready“
Die Europäische Union setzt mit dem Green Deal ambitionierte Klimaziele. Um 60 Prozent will die EU ihre Klimagase bis zum Jahr 2030 im Vergleich zu 1990 reduzieren. Vor der Verabschiedung des Green Deals galt noch ein Reduktionsziel von minus 40 Prozent. Diese Zielverschärfung hat auch weitreichende Konsequenzen für den größten Energieverbrauchssektor Deutschlands und Europas, den Wärmemarkt.

Spiegelbild der Branche: ISH 2021 wird digital
Aufgrund der derzeit weltweiten Entwicklung der Covid-19-Pandemie und den damit verbundenen Reiserestriktionen hat sich die Messe Frankfurt gemeinsam mit den ideellen Trägern der ISH entschlossen, die ISH 2021 ausschließlich digital durchzuführen.

 

________________________________________
Unsere ISH-Newsletter
3. Februar: KLICKEN SIE HIER! 
17. Februar: KLICKEN SIE HIER!

 

Quelle

Kommentieren Sie diesen Artikel