Standardisiertes Bauen bringt Vorteile

0

Das Familienunternehmen Baustolz hat vor mehr als zehn Jahren ein innovatives Konzept entwickelt, um in kurzer Bauzeit moderne Eigenheime für einen Festpreis bis zu 20 Prozent unter dem regionalen Marktpreis zu realisieren. Der Preisvorteil ergibt sich durch klare Prozesse, hohe Stückzahlen und eine standardisierte Bauweise. Seit der Firmengründung im Jahr 2007 wurden bereits mehr als 1500 Eigenheimen in Süddeutschland fertiggestellt. Die Häuser und Wohnungen entstehen an Standorten mit hoher Lebensqualität sowie einer guten Infrastruktur und Verkehrsanbindung. Neben dem Hauptfirmensitz in Ludwigsburg hat Baustolz Regionalbüros in München und Frankfurt. Unlängst hat das Unternehmen im N27eubaugebiet Belist in der Markgrafenstraße in Lörrach ein rund 3400 Quadratmeter großes Grundstück erworben. Baustolz realisiert dort 14 moderne Reiheneigenheime mit einem Preisvorteil bis zu 20 Prozent gegenüber dem regionalen Marktpreis. Die schlüsselfertigen Häuser mit Garten sowie Carport und Stellplatz haben Wohnflächen von jeweils 140 Quadratmetern. Der Baubeginn erfolgt voraussichtlich im Sommer. Das Projektvolumen beträgt rund 7 Millionen Euro.

www.baustolz.de
Visualisierung: Baustolz

Quelle

Kommentieren Sie diesen Artikel