70 Eigentumswohnungen für Frankfurt-Gallus

0

Wo heute noch zahlreiche Garagen, eine Kfz-Werkstatt sowie eine stillgelegte Tankstelle stehen, soll schon bald eine neue Wohnanlage mit 70 gehoben ausgestatteten Eigentumswohnungen entstehen. Hierfür hat der Project Immobilienentwicklungsfonds „Vier Metropolen“ ein 2 905 Quadratmeter großes Grundstück in Frankfurt-Gallus erworben. Das Verkaufsvolumen beläuft sich nach Unternehmensangaben auf rund 29 Millionen Euro.

Neben dem fünfgeschossigen Wohnhaus mit einer Wohnfläche von 5.253 Quadratmetern werden zudem 70 Tiefgaragenstellplätze gebaut.

Beachtliches Projektentwicklungsvolumen

Derzeit werden sechs Projekte in den Städten Berlin, Hamburg und Frankfurt (Main) von dem Immobilienentwicklungsfonds der Project Investment Gruppe verwirklicht. Das Gesamt-Projektvolumen beläuft sich aktuell auf zirka 154 Millionen Euro, wodurch insgesamt mehr als 350 Wohneinheiten in den genannten Metropolregionen entstehen.

Quelle

Modernisierungs-Magazin

Das Modernisierungs-Magazin ist eine der führenden Fachpublikationen für Entscheider in der Wohnungswirtschaft. Es berichtet in den kaufmännisch/technischen Fachgebieten: Modernisierung, Neubau, Bausanierung, Haustechnik, Bauwirtschaft, Wohnungswirtschaft (Verwaltung), EDV, Finanzierung sowie Sonderteil Objektpflege.

Kommentieren Sie diesen Artikel