Spezialist für Brandabschottung und Schallschutz

0

Die Abschottung von Kabeln und Leerrohren für Handwerker so schnell und einfach wie möglich zu machen, mit diesem Ziel gründete Walter Wichmann vor beinahe vier Jahrzehnten die Wichmann Brandschutzsysteme. 1985 gelang dem Tüftler mit der WD90, die erste Kabelbox mit einem Feuerwiderstand von 90 Minuten, der Durchbruch.

Sicherheit an erster Stelle aber auch die Flexibilität und die Möglichkeit die Kabelbox in jeder Phase des Bauprojekts einbauen oder sie auch nachbelegen zu können, sind bis heute die wesentlichen Kriterien ihres Erfolgs. Mittlerweile können Architekten, Planer, Ingenieure und Handwerker auf eine Vielzahl modernster Kabelboxen, Brandabschottungen und auch Schallschutzkonzepte zurückgreifen. Das Angebot für den Brandschutz von Anlagentechnik reicht von Lösungen für kleine Serverräume bis hin zu großen Industriehallen.

Infos: www.wichmann.biz

Foto: Wichmann

Quelle

Kommentieren Sie diesen Artikel